Lebendiges Zeugnis

Gehe zu:

Darstellung anpassen

 
 

Stichwortsuche

Stichwortsuche

Werbebanner

Aktuelle Position

Heftarchiv  ► 2010 bis 2014  ► 2014

Inhalt

Kirche und Geld

2014 Heft 1 - 69. Jahrgang

zur Bestellung

Gerhard Kruip
Gott oder der Mammon Gibt es einen rechten Gebrauch des Geldes?
 
Stefan Heße
Die Kirche und das liebe Geld Der Umgang mit den Bistumsfinanzen
 
Dirk Wummel
Kirchliche Finanzströme konkret
Ein exemplarischer Blick auf die Finanzen im Erzbistum Paderborn
 
Götz W. Werner
Das bedingungslose Grundeinkommen
 
René Krüger
„Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon!“
Ein für das Heute kritisch-inspirierender Blick in das Lukasevangelium
 
Thomas Meckel
Die Kirchensteuer in Deutschland
Privileg oder Mittel zur Entflechtung von Staat und Kirche?
 
Sr. Juliane Flormann
„Macht euch Freunde mit Hilfe des ungerechten Mammons“ (Lk 16,9)
Geldanlage der Kongregation der Franziskanerinnen von Sießen e.V.
 
Thomas Dietrich und Ingrid Engelhart
ZeitBankplus: Zwischen Lebensqualität und Nachbarschaftshilfe
 

 

Der Jakobusbrief

2014 Heft 2 - 69. Jahrgang

zur Bestellung



Hubert Frankemölle
Der Jakobusbrief. Eine „stroherne Epistel“ oder ein lebendiges Zeugnis?

Markus Thurau
„Wer ist weise und verständig unter euch?“ (Jak 3,13). Einige Beobachtungen zur Weisheitslehre des Jakobusbriefes aus der Geschichte seiner Auslegung

Ulrike Kostka
Glaube und Werke. Caritasdienst und Pfarrgemeinde als untrennbare Einheit

Ralf Haderlein
„Mit Gott rechnen“. Perspektiven christlicher Organisationsberatung

Matthias Mitzscherlich
„Seid voll Freude“ (Jak 1,2). Caritasarbeit in der Diaspora

Gereon Lemke
Krankensalbung und Krankensegen. Die Gegenwart des barmherzigen Gottes

Michael Wedding
Die Kraft der „Aussprache“

Ludger Ernsting
„Hat Gott nicht die Armen der Welt auserwählt …“ (Jak 2,15). Da kündet sich in der Weltrealität etwas von „einem neuen Himmel und einer neuen Erde“ an.

Trauer

2014 Heft 3 - 69. Jahrgang

zur Bestellung

Wandel der Bestattungskultur am Übergang zum 21. Jahrhundert
Reiner Sörries

Das gebrochene Herz des Königs David. Schuld, Abschied und Neuanfang in 2 Sam 12,15b-25
Christiane Koch

Geistliche Impulse
Heinrich Spaemann

Zwei Brennpunkte und Variablen. Eingehegt staatlich-öffentliches Trauern
Thomas R. Elßner

Tod und Trauer im Kontext eines säkularen Humanismus
Reinhard Hempelmann

Der Bestatter als Trauerbegleiter
Thomas Schnelzer

Begräbnisdienst durch Laien – Erfahrungen aus dem Bistum Aachen
Joachim Hoeps

Das Ambulante Hospiz Tobit
Nina Anne Kolk

Der aufgeklärte Mensch und sein Äußeres
Regina Radlbeck-Ossman

Die Enzyklika Lumen Fidei und die Weitergabe des Glaubens
Peter Kohlgraf

Glaubens-Räume

2014 Heft 4 - 69. Jahrgang

Warum es gut ist, für den Glauben ein Zuhause zu haben.
Jürgen Werbick

Kirchen als Abbilder unserer Glaubenssituation Überlegungen zu Umgestaltungen und Umnutzungen sakraler Räume.
Thomas Frings

Versuch über säkulare spirituelle Räume.
Jörg Mertin

Eine Kirche der Annäherung an das Geheimnis Gottes. Ein mystagogisches Konzept für die Kirche der Jugendbildungsstätte Hardehausen
Stephan Schröder

Virtuelle Kirchenräume? Kirche im Internet auf dem Hintergrund des spatial turns.
Andrea Imbsweiler und Hubertus Schönemann

Transzendente Räume. Kirchenräume aus der Sicht eines Architekten
Johannes Schilling

„Heilsraum der Freude“ und „Schlüssel zum Leben“ – Das „Wort Gottes“ bei Madeleine Delbrêl und Papst Franziskus
Ilona Biendarra

Teilen, tauschen, überlassen: das neue Verhältnis zum Eigentum
Regina Radlbeck-Ossmann

Rezension: Teilen, tauschen, überlassen: das neue Verhältnis zum Eigentum
Regina Radlbeck-Ossmann